Zukunftskonferenz

Ideen für das Stadthaus
19.09.2017 - 10:56

Ideen, Ideen, Ideen... Rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen am 13. September in der Johanneskirche zur öffentlichen Zukunftswerkstatt zusammen. Rund 2 Stunden arbeiteten sie zu den Themen: Gemeindearbeit, Jugendarbeit, Gebäude und Architektur, Nutzung sowie Stadtraum und Quartier. Eine gründliche Auswertung der Ideen wird noch etwas Zeit beanspruchen. Einige Themen aber kristallisierten sich schon beim ersten Blick auf Moderationswände heraus: Dass mit dem Stadthaus auch der Platz zwischen Kirche und Gemeindezentrum eine neue Gestaltung erfahren sollte, die den Platz - flächenmäßig wohl der größte Platz in der Innenstadt - als Platz erfahrbar und bespielbar machen sollte. Zudem wurden Verkehrsberuhigungen angeregt. Aus den Reihen der Anwohner wurde darüberhinaus die Parkplatzsituation als problematisch angesehen. Schon jetzt sorgt die Nutzung des Hauses zum Beispiel durch die großen Chöre für Parkprobleme. Die Anwohner fürchten, dass sich diese Situation mit einer ausgeweiteten Nutzung des Hauses verstärken. Dass im neuen Haus auch eine Gastronomie einen Platz finden soll wurde mehrfach gewünscht. Und natürlich vielfältige Nutzungsmöglichkeiten aller Räume.

An der ausführlichen Auswertung der Ideen wird jetzt in den beauftragten Projektbüros und der Steuerungsgruppe gearbeitet.

Aktuelle Infos finden Sie immer unter: stadthaus.evangelischtroisdorf.de

Neuen Kommentar schreiben