Newsletter events list

Dieser Tage in der Stadtkirche Der Newsletter Gerne machen wir Sie aufmerksam auf die Veranstaltungen, die wir in diesen Tagen bei uns in der Stadtkirche durchführen.

----- Donnerstag, 22. Februar 2018 - 19:30 - Johanneskirche

Taizé Gebet

Jugendliche gestalten eine Auszeit mit der Spiritualität Taizés: Lieder, Lesungen und Stille laden ein, für eine halbe Stunde innezuhalten und zur Ruhe zu kommen. 

 

----- Samstag, 24. Februar 2018 - 20:00 - Johanneskirche

Konzert

Das ELiGNiA Quartett besteht aus den Blockflötistinnen Vitina Adamo, Dina Grossmann, Karoline Dennert und Clara Liebisch, die sich während ihres Studiums an der Kölner Hochschule für Musik und Tanz kennenlernten. 

In Troisdorf präsentieren die Musikerinnen ein vielfältiges Programm mit Werken aus unterschiedlichen Epochen und Ländern. So wird beispielsweise Musik von John Dowland ebenso zu hören sein wie der Jazz-Klassiker "Take five". Durch das abwechslungsreiche Repertoire kommen Flöten verschiedenster Größen zum Einsatz. 

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

 

----- Sonntag, 25. Februar 2018 - 12:15 - Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Gemeindeversammlung

Wie wird das Gemeindehaus in der Kronprinzenstraße zukünftig aussehen? Auf der Gemeindeversammlung am 25.02.2018 um 12.15 Uhr im Bonhoefferhaus wird die Steuerungsgruppe des Bauprojektes über den Planungsstand informieren. Ein anderes Bauprojekt kann fertig präsentiert werden: der behindertengerechte Toilettenumbau im Bonhoefferhaus. Außerdem stehen Jugendarbeit, Konfirmandenarbeit und Sommerkirche auf der Tagesordnung der Gemeindeversammlung.

Die Versammlung tagt öffentlich.

Der Gottesdienst in der Johanneskirche wird rechtzeitig enden, so dass man pünktlich zur Gemeindeversammlung im Bonhoefferhaus sein kann.

----- Sonntag, 25. Februar 2018 - 16:00 - Dietrich-Bonhoeffer-Haus

MiniKirche

Dieser Gottesdienst ist besonders geeignet für Familien mit Kindern bis ca. fünf Jahre. Die Kinder können sich aktiv beteiligen und müssen nicht stillsitzen. Wir erzählen mit kleinen Figuren eine Geschichte, die Jesus erzählt hat: Vom Sohn, der sein Elternhaus verlässt, sein Erbe verprasst und am Ende zu seinem Vater zurückkehrt - der sich über seine Rückkehr sehr freut. Anschließend Zeit zum Spielen und Klönen bei Kaffee, Saft und Plätzchen.

 

Bild: Maryline Weynand_pixelio

----- Donnerstag, 1. März 2018 - 19:30 - Johanneskirche

Schleiermachers Salon

In „Schleiermachers Salon“ sind in diesem Frühjahr „Tod und Auferstehung Jesu“ das Thema. In den Gesprächen zwischen Theologie, Kunst und Wissenschaft geht es dabei nicht um fromme Bibelbarbeit, sondern um Interpretamente, die anschlussfähig sind für die „Gebildeten unter den Verächtern der Religion“. Welche Zugänge eröffnen Philosophie, Literatur, Musik, Film... und wie verhalten sie sich zu traditionellen theologischen Interpretationen?

 

----- Freitag, 2. März 2018 - 16:00 - Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Weltgebetstag auf der Hütte

Der Weltgebetstag der Frauen wird vom ökumenischen Team auf der Hütte dieses Jahr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus gefeiert. Um 16 Uhr beginnt der Gottesdienst, den die Frauen aus Surinam geplant haben, danach bitten wir zu Kaffee, Plätzchen und Kuchen nach Rezepten aus Surinam. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

----- Freitag, 2. März 2018 - 18:00 - Maria Königin

Weltgebetstag

Surinam, wo liegt das denn? Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet. Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Der Weltgebetstag am 2. März 2018 bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen. 

„Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 100 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten. Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind herzlich eingeladen!  

Für die Stadtkirche hat das ökumenische Weltgebetstagsteam den Gottesdienst in Maria Königin vorbereitet.

 

----- Samstag, 3. März 2018 - 10:00 bis 15:30 - Dietrich-Bonhoeffer-Haus

FamilienKirchenTag

Kinder, Eltern, Großeltern, Patinnen und Paten werken, malen, basteln gemeinsam zum Thema "Farben-froh".

Beitrag für Material und Mittagessen: 3 Euro für Erwachsene, 1 Euro für Kinder.

Anmeldung bis 1. März bei Pfarrerin Zöllich: wiebke.zoellich@evangelischtroisdorf.de

----- Sonntag, 4. März 2018 - 10:45 - Dietrich-Bonhoeffer-Haus

FamilienKirche

Eine FamilienKirche rund um das Thema Farben. Gott hat unsere Welt farben-froh geschaffen. Die Familien, die am Tag zuvor den FamilienKirchenTag besucht haben, sind besonders beteiligt, aber natürlich sind alle herzlich eingeladen, mitzufeiern!

 

Bild: twinlili_pixelio

----- Sonntag, 4. März 2018 - 19:00 - Johanneskirche

Nachtffalter

Seit über 12 Jahren sind Nachtfalter-Gottesdienste unsere etwas anderen Gottesdienste: Immer mit einem Thema, mit besonderer Musik, mit Aktionen... Und am Ende mit Käse, Wein und Gesprächen.

Aber: „Alles hat seine Zeit!“ Nach 12 Jahren ist nichts mehr neu am Nachtfalter. Aus dem Gottesdienst für „Neugierige und Sinnsucher“ ist ein fest etabliertes Programm geworden, das kaum mehr neue Zielgruppen erreicht.

Das Team hat sich daher entschlossen, sich mit einem letzten Nachtfalter-Gottesdienst zu verabschieden: Sinniger Weise mit dem Thema: „Alles hat seine Zeit...“

Anfangen hat seine Zeit... Aufhören hat seine Zeit.

Loslassen ist eine Kunst. 

Sie schmerzt und macht frei zugleich. 

Wir geben ein Finale des Nachtfalter.